Anmeldung 14. StadtschülerInnenkonferenz

Auf dieser Seite finden sich alle wichtigen Informationen im Bezug auf die Anmeldung zur 14.  Münchner StadtschülerInnenkonferenz (SSK).

Diese findet am 6. Dezember 2018 im

PÄDAGOGISCHEN INSTITUT

(Herrnstraße 19 / Eingang Marien- Ecke Pflugstraße, Raum U1) statt.

Im Rahmen der Anmeldung muss eine E-Mail Adresse angegeben werden. An diese E-Mail Adresse versenden wir auch die Anmeldebestätigung(en).

Hier gehts zur Anmeldung.

Eventinformationen

06. Dez 2018 08:15 bis
06. Dez 2018 16:30
Am Donnerstag, den 06.12.2018

findet im PÄDAGOGISCHEN INSTITUT

(Herrnstraße 19 / Eingang Marien- Ecke Pflugstraße, Raum U1)

von 8:15 bis 16:30 Uhr

die 14. Münchner StadtschülerInnenkonferenz (SSK) statt.

Was passiert dort?

– der neue, 18-köpfige Vorstand der SSV wird gewählt, je 3 Vorstände von allen sechs Schularten

– zusätzlich finden qualifizierende Workshops statt zum Thema „SMV heißt Schule Mit Verändern. Tipps und Tricks für Schulverbesserer“

– für Frühstück und Mittagessen ist gesorgt

Wer ist eingeladen? 

– jede Münchner Schule (außer Grundschulen) schickt mindestens 2 und maximal 5 Delegierte zur SSK

– Delegierte können Schülersprecher*innen sein oder andere in der SMV engagierte Schüler*innen, die von ihrer SMV entsendet werden

– Delegierte sind für die Dauer der SSK vom Unterricht befreit und daher zur Teilnahme an der SSK verpflichtet

– gewählt werden darf jede*r anwesende Schüler*in aus München

Was ist die StadtschülerInnenvertretung (SSV)?

– 2008 vom Münchner Stadtrat eingeführt

– von der Landeshauptstadt München anerkannte Interessenvertretung der Münchner Schülerinnen und Schüler

– setzt sich ein für mehr politische Mitsprache, ein jugendgerechtes München und demokratische und faire Schulen

– arbeitet in städtischen Ausschüssen mit

– veranstaltet Projekte, Demos, Seminare

Was passiert am Vorbereitungstag am 5. Dezember?

– der Vorbereitungstag findet in den Büros der SSV im Haus der Jugendarbeit, Rupprechtstr. 29 statt

– Programm ist von 14 bis 20 Uhr

– es finden Workshops statt, voraussichtliche Themen: „Poetry Slam“, „SMV-Basics“, „Schulgebäude und IT-Infrastruktur“

– abends gibt es eine Diskussion mit Gästen

– für Essen und Trinken ist gesorgt